Skip to main content

XXL Kratztonnen – Katzen werden sie lieben

Katzen brauchen durchgehend die Möglichkeit, ihre Krallen zu schärfen. Sollten keine speziellen
Kratzmöbel vorhanden sein, gehen Tiere ansonsten notgedrungen an die Möbel. Das betrifft jedoch nicht nur die reinen Hauskatzen, auch Freigänger brauchen in ihrem Zuhause spezielle
Kratzmöbel. Kratztonnen gehören zu den besonders beliebten Kratzmöbeln und sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, damit für jeden Geschmack und für alle unterschiedlichen Katzen das perfekte Modell gefunden werden kann.

Was ist eine XXL Kratztonne?

XXL Kratztonnen gehören zu den Kratzmöbeln, welche in jedem Katzenhaushalt in mindestens einer Ausführung vorhanden sein sollten. Die Katzen können die Kratztonne dazu nutzen, um ihre Krallen zu wetzen und gleichzeitig zu pflegen. Die unterschiedlichen Modelle sind entweder rund oder eckig gebaut. Auch in der Größe und dem Design unterscheiden sie sich stark voneinander, sodass sowohl die räumlichen Anforderungen als auch der Geschmack bei der Auswahl mit einbezogen werden können.
Zusätzlich sind diese von innen hohl und verfügen über mindestens einen Eingang in das Tonneninnere. Die meisten Modelle stehen aufrecht und bieten den Katzen einen festen Stand und eine Möglichkeit, sich neben der Krallenpflege bei Bedarf zurückzuziehen.

Die Ausstattung der Kratztonnen für Katzen

xxl kratztonneKratztonnen bieten die perfekte Alternative zum sperrigen Kratzbaum und erfüllen ebenfalls dessen meisten Eigenschaften. So können Katzen ungestört ihre Krallen wetzen, ohne dabei etwas kaputt zu
machen. Doch nicht nur zur Krallenpflege sind die Kratztonnen hervorragend geeignet. Sie laden ebenfalls dazu ein, entweder alleine, mit dem Besitzer oder aber den Artgenossen zu spielen. So ist es nicht gerade selten, dass die Kratztonnen mit zusätzlichem Spielzeug ausgestattet sind.

Spielzeuge sind zum Beispiel an den Eingängen für den Innenraum angebracht, damit Katzen, wenn sie sich innerhalb der Kratztonne befinden, schön spielen können. Des Weiteren gibt es bei den meisten Kratztonnen die Möglichkeit, von oben herab die Umgebung im Auge zu behalten. Katzen lieben es, wenn Sie stets alles im Blick haben. Zusätzlich ist die obere Plattform meistens mit einer kuscheligen
Unterlage
, wie zum Beispiel einem Körbchen ausgestattet.

Auch im Inneren bieten einige Modelle verschiedene Ebenen an, welche von der Katze erklommen werden können. Handelt es sich um eine besonders große XXL Kratztonne, so kann dieser somit Dank der unterschiedlichen Eingänge und verschiedenen Ebenen auch von mehreren Katzen gleichzeitig genutzt werden.Durch den großen Durchmesser dieser Produkte ist ein fester Stand auch dann gewährt, wenn sie von großen Rassekatzen, wie zum Beispiel von der Norwegischen Waldkatzen oder aber einer zehn Kilo schweren Maine Coon bespielt werden.

Der Umgang mit der Kratztonne

Nachdem man eine für die eigene Katze passende XXL Kratztonne ausgesucht hat, sollte diese an einem Ort aufgestellt werden, an dem die Katzen sie ausgiebig nutzen können. Das bedeutet also, dass sie nicht in der hintersten Ecke stehen sollte, wo rundherum nicht ausreichend Platz ist. Denn, wie bereits erwähnt, wird ein solches Möbelstück nicht nur für die Krallenpflege, sondern auch zum ausgiebigen Toben genutzt. Des Weiteren sollten Katzen, welche im Inneren der Katzentonne bzw. obendrauf eine Ruhepause einlegen, auf jeden Fall von den Besitzern oder aber den Kindern komplett in Ruhe gelassen werden. Ansonsten steht dem gemeinsamen Spielen natürlich nichts im Weg.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*